JaS - Jugendsozialarbeit an Schulen

Portraits 18.10.2018 (14 von 14)_2.jpg
Wolfgang.png

Was ist das?

Mit diesem Angebot unterstützen wir Kinder und Jugendliche mit sozialen und erzieherischen Problemen direkt an unserer Schule und versuchen Benachteiligungen auszugleichen und individuelle Beeinträchtigungen zu überwinden.

Träger der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg.

Wir beraten

 

Schülerinnen und Schüler, die

  • jemanden zum Reden brauchen.

  • persönliche Probleme haben.

  • Schwierigkeiten in der Schule haben.

 

 

Eltern, die

  • Beratung und Unterstützung in Erziehungsfragen wünschen

  • bemerken, dass ihr Kind Schwierigkeiten in der Schule hat

  • sich in einer schwierigen Situation befinden (Trennung, Krankheit, finanzielle Sorgen...)

 

Bitte vereinbaren Sie/ Du einen Termin bei uns.

Unser Angebot unterliegt der Schweigepflicht und ist kostenlos.

 

Ansprechpartner:

Jana Tietz-Schönherr / Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Erreichbarkeit:        Mo.- Do.: von 8.00-12.00 Uhr

Telefon:                  07307-92737812

E-Mail:                    tietz-schoenherrj@kjf-kjh.de

 

Wolfgang Frey / Dipl.Sozialarbeiter (FH)

Erreichbarkeit:        Mo.– Fr.: von 11.00-13.00 Uhr

Telefon:                  07307-92737812

E-Mail:                    freyw@kjf-kjh.de