Suche

Pausebrötchenvariationen


Am Dienstag dem 13.3. erfreute der Elternbeirat die Schülerschar (und auch so manche Lehrkraft...) mit beinahe übertrieben leckeren Hamburgern, die in den beiden Pausen verkauft wurden. Von 5 Uhr morgens an wurden Hackfleischbällchen gebraten, die es dann wahlweise mit oder ohne Beilagen wie z.B. Gurken, Käse oder Tomaten zu kaufen ab - für unschlagbare 1,50€ das Stück. Nach der zweiten Pause lagen somit knapp über 200€ in der Kasse des Elternbeirats, der mit dem Erlös dieser Veranstaltung finanziell bedürftige Schüler z.B. bei Klassenfahrten oder Schullandheimaufenthalten unterstützen wird - sofern die Klasse im Vorfeld schon selbst durch gemeinsame Aktionen Geld für ebendiese Zwecke in ihre Klassenkasse gespült hat.


1.311 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auch das Landratsamt Neu-Ulm berichtet über unseren Winter-Fahrradcheck. Wir bedanken uns nochmals für die Unterstützung und empfehlen zur Lektüre: Den Bericht vom 18. Februar!