Suche
  • systembetreuer

Werner Ziegler startet durch!

Unternehmen und Berufsschulen in der Werner-Ziegler-Mittelschule zu Gast


„Werner Ziegler startet durch“ - unter diesem Motto eröffneten die kommissarische Schulleiterin Jana Werner und die Berufsorientierungsbeauftragten Daniel Lidl und Florian Ziesel am Mittwoch, den 12.10.2022, den besonderen Tag an der Mittelschule. Neun Betriebe und die Berufsschulen Illertissen und Neu-Ulm informierten Schüler/innen der achten, neunten und der Vorbereitungsklassen über 27 verschiedene Ausbildungsberufe rund um Senden.


Was macht ein/e Zerspannungsmechaniker/in eigentlich? Wie sieht der Ausbildungsalltag einer Fachkraft für Lagerlogistik aus? Welchen Abschluss und welche Fähigkeiten und Fertigkeiten brauche ich für meinen Wunschberuf? Mit diesen und weiteren Fragen im Gepäck verteilten sich die Schüler/innen auf mehrere Klassenzimmer. Dort erwarteten sie Geschäftsführer/innen, Ausbilder/innen sowie Auszubildende. Jeder Betrieb stellte sich vor und zeigte den Schülern/innen anschaulich, was sie erwartet und welche Voraussetzungen für die jeweiligen Ausbildungsberufe wichtig sind. Dabei waren folgende Unternehmen: DM – Drogerie Markt Senden, ESTA Apparatebau, bredent medical, EBB Truck-Center Kling, Möbel Inhofer, Herbert Schilling Bauunternehmung, Blech & Technik, Autohaus Sternpark, Volksbank Ulm-Biberach und die Berufsschulen Illertissen und Neu-Ulm. Für Staunen sorgten dabei zwei ehemalige Schüler/innen der Werner-Ziegler-Mittelschule, die jetzt in leitender Position auf der anderen Seite der Schulbank ihre Unternehmen präsentierten.

In zwei Durchgängen erkundeten die Schüler/innen zwei Betriebe oder Ausbildungsberufe, für die sie sich am meisten interessierten. Die anfänglichen Berührungsängste wurden erfolgreich überwunden, Schüler/innen kamen mit Ausbilder/innen ins Gespräch und zeigten durch gezielte Anmerkungen und Fragen großes Interesse.

Am Schluss war Betrieben und Schulen klar: Für die jungen Schüler/innen der 8. und 9. Klassen ist es schwer, bereits jetzt zu wissen, was sie später einmal werden wollen. Daher ist ein Berufsorientierungstag wie dieser sehr wichtig! Einig war man sich auch, dass neben der Schule vor allem auch die Eltern gefordert sind, ihre Kinder in deren Berufswahlprozess zu unterstützen!

Insgesamt waren alle vom Format “Werner-Ziegler startet durch” überzeugt, sodass es eine Fortsetzung geben wird.




21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen