1/10

Herzlich

willkommen

Schule leben
Für Aktuelles und Termine klicken Sie hier

Zukunft geben

Einen Einblick

in unser Schulleben

erhalten Sie hier!

Termine und Aktuelles 
 

25 May 2020

Nach Pfingsten sind alle wieder zurück

Lockerung der Corona-Maßnahmen III

Liebe Schüler*innen! 

Nach Pfingsten sehen wir uns alle endlich wieder! Eure Lehrer*innen sind schon ganz aufgeregt und fleißig am Planen - ich bin mir sicher, dass auch ihr euch freut, wieder zusammen zu sein, auch wenn wir weiterhin sehr achtsam mit uns und unseren Nächsten umgehen müssen. Aber das ist ja nicht nur schlecht ;)

Unterschiedliche Unterrichtsbeginn- und Endzeiten sollen es uns erleichtern, auf den Gängen und in den Toiletten für eine Entzerrung der Kontaktmöglichkeiten zu sorgen. Bitte seid auch außerhalb der Schule vernünftig - und vergesst eure Masken nicht!

Weiterhin gilt das Abstandsgebot in allen Bereichen des Lebens, so auch bei uns! Ebenso die Maskenpflicht im Schulhaus und an der Bushaltestelle! Bitte denkt daran, eure Masken mitzubringen!!! Schließlich wollen wir keinen erneuten Ausbruch riskieren.

Auch die Hygieneregeln sowie die Hust- und Niesettikette müsst ihr in eurem Alltag einhalten!

 

Und: Nur wer ganz gesund ist, darf die Schule betreten! Bei jeglicher Art von Erkältungssymptomen sowie Fieber und Durchfall müsst ihr zuhause bleiben und zumindest telefonisch einen Arzt um Rat fragen. In jedem Fall muss die Schule davon unterrichtet werden!

 

Mit diesen Nachrichten verabschieden wir uns für heute und grüßen euch herzlich!

 

Birgit Plechinger und das Team der WZMS

20 Apr 2020

Ab 27.04.2020 werden sie zur Pflicht

Anleitung für Gesichtsmasken

Viele Lehrer*innen aus unserem Landkreis haben unter Anleitung der Fachberaterinnen Elfriede Blum, Claudia Heißwolf und Rita Walcher 2500 Masken für die Lehrkräfte genäht. 

Der einfache Mundschutz (Anleitung 1) ist sehr einfach herzustellen und reicht vollkommen aus.

Anleitung 2 ist anspruchsvoller und daher für geübtere Näherinnen - oder solche, die es noch werden wollen.

 

30 Mar 2020

Hilfe nötig? Oder ein offenes Ohr?

Unsere JaS ist für Sie da

Liebe Eltern, liebe Schüler,

es sind schwierige Zeiten, die uns alle beanspruchen und uns vor neue Situationen und Herausforderungen stellen.

Sollte es kleinere oder größere Nöte oder Fragen geben, so möchten wir Ihnen und euch die Möglichkeit geben, mit uns in Kontakt zu treten.

Entweder per E-Mail an 

freyw@kjf-kjh.de oder an 

tietz-schoenherrj@kjf-kjh.de

Falls ein persönliches Gespräch gewünscht wird, einfach eine kurze Sprachnachricht mit Namen und Telefonnummer auf unserer Mailbox hinterlassen, wir melden uns so schnell es geht zurück.

07307-92737812

Bitte bleiben Sie / bleibt gesund!

Viele Grüße

Jana Tietz-Schönherr Dipl. (Sozialpädagogin) und Wolfgang Frey (Dipl.-Sozialarbeiter)   

                                                        

Please reload

21 May 2020

Auch in den Pfingstferien

Notbetreuung geht weiter!

Liebe Eltern der 5.- und 6.-Klässler,

wenn Sie an den acht Werktagen der Pfingstferien eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, weil Sie

alleinerziehend und erwerbstätig und/oder

in einem systemrelevanten Beruf arbeiten,

dann melden Sie sich bitte umgehend bei uns!

Von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr sind wir auch in diesen Ferien für Ihr Kind da.

25 May 2020

Zwar nur halb, aber immerhin...

Langsam füllt sich unser WZMS wieder!

Liebe Eltern!

Nach den Pfingstferien dürfen endlich auch alle anderen Schüler*innen wieder an die Schule kommen! Das freut uns wirklich sehr!

Allerdings wird auch dann noch kein Alltag einkehren, denn auch die 6. und 7. Jahrgangsstufen dürfen nur im Schichtbetrieb kommen. 

Bei uns hat sich der tageweise Wechsel (z.B. Gruppe 1 am Montag und Mittwoch, Gruppe 2 am Dienstag und Donnerstag) für jeweils 4 Stunden sehr bewährt! So haben Ihre Kinder Homeschooling und Präsenzunterricht im Wechsel, was eine intensivere Betreuung der Schularbeit ermöglicht. Denkbar wäre auch der wöchentliche Wechsel der Klassen, was wir jedoch als sehr schwierig im Hinblick auf eine Rückkehr zu einem regelmäßigen Tagesrhythmus Ihrer Kinder erachten. 

Wie Sie aus den Plänen entnehmen können, haben wir auch weiterhin für bestmögliche Abstandswahrung durch unterschiedliche Start- und Endzeiten sowie eine sehr differenzierte Pausenregelung gesorgt.

Selbstverständlich werden Sie auch von den jeweiligen Klassenleitungen in Elternbriefen unterrichtet. 

 

ACHTUNG!!!! Bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten,
Atemproblemen, Verlust Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-,Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) muss Ihr Kind unbedingt zu Hause bleiben!!!

 

Es grüßt Sie herzlich

Birgit Plechinger und das Team der WZMS

Wenn Sie Fragen haben

Hotline des Kultusministeriums

Das Kultusministerium hat eine Hotline eingerichtet, die werktags von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr besetzt ist. Die Nummer ist 089/2186-2971.

Please reload

© 2023 by Name of Template. Proudly created with Wix.com
 

Werner-Ziegler-Mittelschule

Lange Straße 49

89250 Senden

verwaltung@rwz-senden.de

Unterrichtszeiten:

07:55 - 13:00 Uhr 

13:00 - 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 - 15:30 Uhr Ganztag

14:00 - 17:00 Uhr Wi/Te/So 8./9.

Sekretariatszeiten:

Montag - Freitag

07:00 - 13:15 Uhr

Kontaktinformation:

TEL:  07307/2081

FAX: 07307/23969