Suche
  • systembetreuer

Bremsen, Klingel, Check!

Am Dienstag, den 30.11.2021, wurde in der Aula der WZMS eine Kontrolle von Fahrrädern von der Firma 2RAD KOHL durchgeführt, die von dem Landratsamt Neu-Ulm gesponsert wurde.

Bei der Kontrolle durften Schüler*innen ihre Fahrräder gratis für den Winter checken lassen. Hierbei wurde alles, was sich auf die Verkehrssicherheit bezieht abgecheckt (Bremsen, Reflektoren, Lichter, Reifen, Öl …) Die Fahrräder wurden auf einem Montageständer mit sehr viel Wert auf die geltenden Abstandsregeln geprüft. Es wurden allerdings keine E-Bikes abgecheckt, da die Zweiradmechatroniker hier in der Schule nur über wenige Reparaturgeräte verfügten. Bei den Checks wurden die Schüler*innen auch darauf hingewiesen, dass dieser Fahrradcheck nicht mit einer richtigen Reparatur bei einem Mechatroniker zu vergleichen ist. Sprich: Wenn ein Fahrrad einen größeren Schaden hat, muss der Schüler/die Schülerin das Fahrrad in die Fahrrad-Werkstatt bringen. Die Schüler*innen sollten auf jeden Fall auf die schlechten Wetterverhältnisse und auf die rutschigen Straßen achten. Zudem wäre auch noch eine leuchtende Sicherheitskleidung – vor allem im Herbst und auch im Winter - sehr wichtig, da man morgens auf dem Schulweg oder abends auf dem Heimweg von den anderen Verkehrsteilnehmern möglicherweise nicht gesehen werden kann.


Der Sicherheitsbeauftragte der WZMS Felix Offner meinte: „Es ist schön, dass man die Aktion in der Schule mit wenig Zeitaufwand durchführen kann. Die Arbeiter können den Schüler*innen ebenfalls wichtige und hilfreiche Informationen über die Fahrräder mitgeben.“




49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen